AC Schweinfurt bei KSV-Heber

Am Samstag, 14.12.19 um 18.00 Uhr, gibt der AC Schweinfurt sein Debüt bei den Gewichthebern des KSV Bavaria Regensburg in der Turnhalle an der Prüfeninger Str. 83. Die Unterfranken haben als Tabellenzweiter der Bayernliga die bisher beste Leistung mit 454,8 Punkten gezeigt und gelten als Favorit. Ein wenig Hoffnung zeigt sich aber bei den Verantwortlichen der Bavaria-Heber im letzten Wettkampf dieses Jahres, denn sie können mit einer nominell besseren Aufstellung antreten. Erstmals in dieser Saison zeigt sich Lena Nützel, die es sicherlich auf 70 Zähler schaffen kann, zusammen mit Yvonne Beier, Claudia Hölter, Anna-Lena Hofbauer, Artur Tuaev, Ben Tisowsky sowie den Reservisten Nicole Debowski und Maximilian Riederer.
Die weiteren Paarungen: ESV München-Ost :KSV Kitzingen, Attila Dachau :
HG Eichenau/Neu Ulm und 1. AC Regensburg : TSV Waldkirchen.