Bezirksauswahl mit Ben Tisowsky

(steiri) Am Samstag, den 4. Mai 2019, trafen sich in Dachau 5 Bezirksauswahl-Mannschaften des BGKV zum Bayerncup im Gewichtheben.
Unser Ben Tisowsky, als bester Relativheber bei den vorangegangenen Bezirksmeisterschaften, wurde von Sportwart Georg Hecht hierfür in die Auswahl berufen. Leider lief es für ihn als auch für die Oberpfalz-Mannschaft nicht optimal und man musste sich mit dem 4. Platz bei erreichten 1523,7 Sinclair-Punkten begnügen. Ausschlaggebend waren drei Fehlversuche vom Rodinger Max Jackwerth, denn sonst wäre der Kampf um den Sieg im Bereich den möglichen gewesen. Gewonnen haben die Niederbayern mit 1667,1 Zählern knapp vor Oberbayern (1666,8 1) und Franken (1593,7) und 5. wurde Schwaben mit 1326,7 Punkten.
Unser Ben musste sicherlich der langen Saison Tribut zollen, wo er als Einziger alle 8 Wettkämpfe in der 1. Mannschaft absolvierte und zudem einmal in der Zweiten aushalf. Er scheiterte überraschend an den ersten beiden Reißversuchen von 120 kg und konnte erst den Dritten realisieren. Im Stoßen lief es etwas besser: 150 kg im zweiten Versuch standen zu Buche, als er 160 kg auflegen ließ. Das Umsetzten haute noch hin, jedoch im Stoßen ging ihm letztlich der „Saft“ aus. Trotzdem war er mit 294,8 Sinclair-Punkten noch der Zweitbeste in der Oberpfalzauswahl. Für Ben war es eine ausnehmend gute Saison, zumal er seine Relativleistung um 15 Punkte auf 79 Zähler steigern konnte und das lässt sich allemal sehen und für die Zukunft hoffen.