Gratulation für 2 Jubilare

Bereits am 29. Mai diesen Jahres feierte Erich Eggl seinen 70. Geburtstag. Als Mitglied der ersten Stunde war er von 1992-1994 1. Vorstand des KSV Bavaria und bereits davor in der Zeit von 84-86 und 88-90 Spartenleiter für Kraftdrei-kampf. Noch heute bringt er sich als Ausschussmitglied in der erweiterten Vorstandschaft im Verein mit Rat und Tat ein. Er ist zudem Kampfrichter für KDK und leitet Trainingsstunden der Fitnessgruppe in Qi Gong. Beim Mittwoch-Stammtisch der Gewichtheber im Katharinenhof und beim all-monatlichen Wandertag ist er eifrig dabei.
Alfons Bischl wurde am 14. September 80 Jahre alt. Auch er ist seit Vereins-gründung dabei und war lange Jahre noch aktiver KDK-ler und insbesondere Bankdrücker. Mit seinen Rekordlasten von 547,5 kg (210 Kreuzheben/130 Bankdrücken/207,5 Kniebeuge), die er noch mit 50 Jahren schaffte, ist er in der ewigen Bestenliste des KSV vertreten. In seiner Seniorenzeit holte er sich so manche Meisterschaft auf Landes- und Bundesebene. Bei den Sommerfesten stand „Fonse“ mit seiner Thea am Grill und zauberte Köstlichkeiten für die Teil- nehmer. Noch bis in diesen Sommer hinein trainierte er bisweilen an den Geräten, doch Beschwerden an beiden Knien lassen eine baldige OP vermuten. Hierfür drücken wir die Daumen.
Beiden Jubilaren dankte der Verein mit kleinen Geschenken für die jahrelange Treue und aktive Mitarbeit und wünscht ihnen viel Glück und gute Gesundheit in den kommenden Jahren.

Schreibe einen Kommentar