Yasin Yüksel gewinnt Internat. Turnier in Frankreich

Alljährlich findet dieses intern. Turnier zwischen Frankreich, Holland, Luxemburg, Belgien und Deutschland statt. Diesmal war für 14 Frauen und 45 Männern die franz. Stadt Comines Austragungsort. Gut vorbereitet ging Yasin Yüksel mit 105,2 kg Körpergewicht an den Start. Bereits im Reißen schaffte er über 148 kg zum Einstieg im „Zweiten“ 155 kg und versuchte sich im letzten Versuch an 161 kg, scheiterte jedoch knapp. Es wäre für ihn pers. Rekord gewesen.
Im Stoßen begann er mit 178 kg und steigerte dann auf 187 kg. Beim Umsetzen knickte er mit dem Knie etwas ein und wie sich später herausstellte, verletze er sich am Meniskus. Trotzdem ging er nochmal an das gleiche Gewicht, denn mit dieser Last konnte er Turniersieger werden, was ihn zusätzlich anspornte und ihm letztlich gelang. Mit 373,5 Relativpunkten verwies er knapp seinen Trainingskollegen Robert Oswald, der auf 372,8 Zähler (150/175 kg) kam, auf Rang zwei und den Holländer Karen Tormasyan, der  371,8 Punkten (144/171 kg) erzielte, auf den 3. Platz.

Schreibe einen Kommentar