Yasin Yüksel holt Gewichtheber-Titel

Der Athlet des KSV Bavaria Regensburg triumphiert in Roding im bayerischen Einzelwettbewerb und blickt nun auf die „Deutsche“

Für Yasin Yüksel war die Teilnahme an den bayerischen Meisterschaften in Roding ein Testwettkampf zur Vorbereitung auf die deutschen Meisterschaften am 29. Oktober in Plauen. Für seinen Heimatverein KSV Bavaria war Yüksel im bayerischen Mekka der Gewichtheber in der Gewichtsklasse bis 105 Kilogramm mit Leistungen von 150 und 175 Kilogramm (Reißen/Stoßen) im Einzelwettbewerb sehr erfolgreich.

Yüksel errang mit seiner Platzierung den bayerischen Meistertitel im Gewichtheben, zu dem seine Mannschaftskollegen aus dem Heimatverein KSV gratulierten.

Mit Paul Hölter in der Klasse bis 94 Kilogramm (103 bzw. 134 Kilogramm/6. Platz) und Lena Nützel in der Klasse bis 58 Kilogramm (40 bzw. 58 Kilogramm/4. Platz) nahmen drei weitere Athleten des KSV an dem Wettbewerb in Roding teil.

Yüksel, der als Profiathlet bei der Sportfördertruppe der Bundeswehr in Frankfurt an der Oder stationiert ist, lieferte beim Wettkampf in Roding sechs blitzsaubere und vielversprechende Versuche ab. die mit dem Bay. Meistertitel belohnt wurden.

Für ihn war der Wettkampf gleichzeitig ein Maßstab für die nationale Meisterschaft, bei der von dem Athleten die Richtwerte 165 bzw. 195 Kilogramm erwartet werden. Verletzungsbedingt hatte Yüksel seit Mitte letzten Jahres nicht mehr zu Wettkämpfen antreten können. Von dem Ergebnis in Plauen werden sicherlich auch seine Zukunft als Heber-Profi und der Verbleib in der Sportfördertruppe der Bundeswehr abhängen.


Leave a Reply